Eintracht frankfurt borussia dortmund

eintracht frankfurt borussia dortmund

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund , DFB-Pokal, Saison /17, 6. Spieltag - alle Spielereignisse und Live-Kommentare aus dem. Trauer im Frankfurter Lager, Jubel bei Dortmund. Die Borussia setzt sich letztendlich verdient gegen Eintracht Frankfurt durch. Waren die. Dortmund behält in einem packenden Finale die Oberhand. Frankfurt kontert die Führung von Dembele, doch Aubameyang sorgt per Elfmeter. eintracht frankfurt borussia dortmund Der BVB ist erstmals seit wieder deutscher Pokalsieger. Allerdings auch nicht fehlerlos: Sie haben sich ein wenig von den Frankfurten den Schneid abkaufen lassen, verlieren zu viele Bälle im Mittelfeld. Bereits um 19 Uhr melden sich Moderator Alexander Bommes und Experte Mehmet Scholl aus dem Berliner Olympiastadion und bringen Sie mit Vorberichten und Analysen in Stimmung für das Endspiel. Hradecky hat das Leder sicher. Rebic und Seferovic mit einem Doppelpass kurz vor der Grundlinie. Chandler wird mit einer Flanke von links am zweiten Pfosten gesucht - köpft aber rechts vorbei. Bundesliga Spieltag Tabelle Virtuelle Tabelle Torschützen Karten Sperren 3. Aubameyang setzt zum Seitfallzieher an - trifft den Ball optimal. Ein Herz für Kinder Axel Webmoney fees SE Axel Springer Akademie Axel Springer Infopool iKiosk. Blum mit einer schnittigen Hereingabe von der linken Seite. Frankfurt findet noch gar nicht statt. Auch die Eintracht wagt sich nach vorne. Der US-Amerikaner ersetzt den angeschlagenen Marco Reus. Aubameyang wird mit einem Schuss von der Strafraumgrenze von Abraham geblockt. Auch Pulisic brachte neuen Schwung, für sie mussten die angeschlagenen Schmelzer und Reus vom Platz. Bürki kommt weit heraus und klärt gekonnt mit einer Faust. Kurz vor der Pause zirkelte der Frankfurter Haris Seferovic den Ball an den linken Pfosten

Eintracht frankfurt borussia dortmund Video

EINTRACHT FRANKFURT VS BORUSSIA DORTMUND 2-1 ALL HIGHLIGHTS BUNDESLIGA 2016/17 26.11.2016 Durm für Bartra Reservebank: Das Spielgerät geht ans rechte Lattenkreuz und springt dann ins Toraus. Dortmund stellt sich etwas tiefer in die eigene Hälfte, Frankfurt ist bemüht, dabei aber nur selten zwingend torgefährlich. So endete das DFB-Pokalfinale Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund. Liveticker ab 20 Uhr. Rebic setzt sich gegen Bartra durch und spielt von links flach in die Mitte.

0 Gedanken zu „Eintracht frankfurt borussia dortmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.